Pressebericht zur Mitgliederversammlung 2020

Obst- und Garten­bau­vere­ine sind Vielfalts­mach­er

Lan­drat Mar­tin Neumey­er, Bet­ti­na Göt­tl vom Garten­bauzen­trum Bay­ern Süd-Ost, Kre­is­fach­ber­ater Franz Nadler und 70 Vor­standsmit­glieder aus 34 Vere­inen kon­nten bei der let­zten Jahre­shauptver­samm­lung des Kreisver­ban­des für Gartenkul­tur und Lan­despflege von Kreisvor­sitzen­dem Har­ald Hille­brand begrüßt wer­den.

Als erstes ehrte der Vor­sitzende zusam­men mit dem Lan­drat ver­di­ente Per­so­n­en aus den Vere­insleitun­gen im Land­kreis Kel­heim. Michael Biberg­er ist seit 1981 Kassier des OGV Hausen, er erhielt die Ehren­nadel mit Kranz. Die Ehren­nadel in Sil­ber für über 15-jährige Tätigkeit in der Vere­insleitung erhiel­ten Christi­na Käu­fl vom GV Train und Max Huber vom OGV Staub­ing-Holzhar­lan­den, die Ehren­nadel in Bronze Mar­tin Metko vom Ortsvere­in Maier­hofen-Painten.

Nach der Ehrung und der Ausze­ich­nung des zer­ti­fizierten Natur­gartens von Georg Stöckl hielt Bet­ti­na Göt­tl einen sehr infor­ma­tiv­en Vor­trag über die Möglichkeit­en von Social Media. Sie appel­lierte dabei an die Teil­nehmer, mit viel Bild­ma­te­r­i­al für die Garten­bau­vere­ine, Umwelt und Natur zu wer­ben.

In seinem umfan­gre­ichen Jahres­rück­blick bedank­te sich Vor­sitzen­der Har­ald Hille­brand vor allem bei seinem Team und dem Kre­is­fach­ber­ater Franz Nadler für die stets kon­struk­tive und kol­le­giale Zusam­me­nar­beit, ohne die die Vielzahl an Ver­anstal­tun­gen nicht zu stem­men wäre. Ein großes Anliegen war ihm, im Hin­blick auf die bevorste­hende Pflanzpe­ri­ode, auf die Ver­wen­dung von Natur­erden hinzuweisen. Ein­dringlich erläuterte er, dass jed­er Ver­brauch­er das Kleinge­druck­te auf den Erden­säck­en lesen solle. Bei den meis­ten Ange­boten würde Hochmoor­torf ver­wen­det. Das ver­bi­ete sich für Naturgärt­ner.

Im Anschluss wur­den 18 Vere­ine für beispiel­hafte Jugen­dar­beit, wie Palm­buschen binden, Natur erkun­den, Insek­ten­ho­tel oder Hochbeet bauen,  aus­geze­ich­net und mit ins­ge­samt 900 Euro belohnt.

Die Jugend­beauf­tragte Chris­tine Lin­hard kon­nte eben­falls auf umfan­gre­iche Aktiv­itäten ver­weisen. Span­nend seien vor allem auch die geplanten Aktio­nen im Jahr 2020. Neben dem Vor­trag “Vielfalts­mach­er — Bio­di­ver­sität und Arten­schutz” mit dem Natur­fo­to­graph Ralph Sturm am 3. März im Gasthof Jung­bräu in Abens­berg um 19:00 Uhr, werde vor allem der Jugen­daus­flug auf die Lan­des­garten­schau in Ingol­stadt inter­es­sant. Der Nach­haltigkeitspar­cours in Zusam­me­nar­beit mit der Tech­nis­chen Hochschule Ingol­stadt, dem Insti­tut für ange­wandte Nach­haltigkeit und der katholis­chen Uni­ver­sität Eich­stätt-Ingol­stadt sei eben­falls ein echt­es High­light.

Kreisvor­sitzen­der Har­ald Hille­brand und der Leit­er des Arbeit­skreis­es Pomolo­gie, Georg Stöckl, hat­ten noch eine beson­dere Über­raschung im Gepäck. Erst­mals soll am 27.09.2020 ein regionaler Obst-und Gemüse­markt abge­hal­ten wer­den, den man bei Erfolg regelmäßig abhal­ten möchte. Koop­er­a­tionspart­ner sind der Land­schaft­spflege­ver­band Kel­heim VöF e.V. und die Kre­is­fach­ber­atung für Gartenkul­tur und Lan­despflege. Neben dem Verkauf regionaler Obst- und Gemüs­esorten könne man sich auch Obst­sortenbes­tim­mung, Food­shar­ing und ein buntes Rah­men­pro­gramm vorstellen.

Ein aus­führlich­er Ver­anstal­tungskalen­der wurde von Franz Nadler vorgestellt, der auf der Home­page nachzule­sen ist. Als Dankeschön für die inten­sive Arbeit in den Vere­inen vor Ort erhielt zum Abschluss jed­er Teil­nehmer ein Vogel­häuschen.

Auf die Nach­frage, ob jet­zt die Kre­is­fach­ber­atung im Land­kreis Kel­heim endlich per­son­ell aufge­stockt wird, antwortete Vor­sitzen­der Hille­brand, dass er das sehr hoffe. Es müssten Kom­mu­nalpoli­tik­er gewählt wer­den, die sich dafür ein­set­zen. Immer­hin sind viele der Anwe­senden auch Kan­di­dat­en aus unter­schiedlich­sten Wäh­ler­grup­pierun­gen bei der Kom­mu­nal­wahl.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen