Gartenbauverein Weltenburg-Stausacker





Weihnachtsfeier 2016

Erntedank 2016

„Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden“ heißt es im Landkreis. Die Kommission ist unterwegs in Weltenburg und Stausacker

Juroren in der Landkreis-Kommission: Manfred Jackermeier (Bayerischer Gemeindetag, Kreisverband Kelheim), Erna Amann (Kreisbäuerin, Bayerischer Bauernverband), Konrad Schwendner (Kreisbaumeister), Sandra Steinberger (Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Abensberg), Johann Kolb (Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Kelheim), Michael Littel und Burkhard Deifel (Untere Naturschutzbehörde). Den Vorsitz führt der Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege Franz Nadler.

Projekt: Blumenwiese 2016

Sommer 2016

zu Gast beim 50 jährigen Gründungsfest der SpVgg Weltenburg

FRĂśHLING 2016

OGV Wandertag am 3. Okt. 2015

Eine Dorflinde wird gepflanzt 18. Sept. 2015

Unterm Weltenburger Maibaum blĂĽht und gedeiht es!

Termine Vereinsjahr 2015

Datum / Zeit Veranstaltung Veranstaltungsort Veranstaltungslokal Veranstaltung fĂĽr
09. April 2015/19:00 Uhr Vorstandssitzung Weltenburg Klostergasthof Schweiger Vorstandschaft
24. April 2015/19:30 Uhr Frühjahrsversammlung Weltenburg Gasthaus Ferch Mitglieder / Bevölkerung
30. April 2015 abends Maibaum aufstellen mit der FF Jugend bei der Dorfkirche Weltenburg  
12. Juli 2015 13:00 Uhr Radifest Weltenburg vor Vereinsheim Mitglieder / Bevölkerung
12. Sept. 2015 Tagesausflug Vereinsausflug Schifffahrt nach Passau und mit Swarovski Schiff zur Schlögener Schlinge   Mitglieder / Bevölkerung
04. Oktober 2015 13:30 Uhr Erntedankaltar aufbauen Weltenburg Dorfkirche Mitglieder  
03. Oktober 2015 Nachmittags Wandertag Wandern und Rad Weltenburg - Eining   Mitglieder / Bevölkerung
23. Oktober 2015 19:30 Uhr Herbstversammlung, JHV Weltenburg Gasthaus Mitglieder
24. Oktober 2015 Nachmittags Kürbiswettbewerb Prämierung + Kürbissuppe kochen Weltenburg Vereinsheim Mitglieder / Bevölkerung
13. Dez. 2015 14:00 Weihnachtsfeier Weltenburg Klostergasthof Schweiger Mitglieder
         

Vorstandschaft

Ehrung ausscheidender Vorstandsmitglieder

Blumen im Juni

Blumen im Mai

STREUOBSTWIESE AN DER BUCHHOFSTRASSE [Mai 2015]

FrĂĽhjahr 2015

Nach oben

Kalendarium (Vor) FrĂĽhling 2014

Frühjahr 6. März 2014

Ausflug am 3. Oktober 2013 - Weltenburg nach Kelheim und wieder zurĂĽck.

Erntedank 2013 - Dorfkirche Weltenburg

Osterbogen 2013

Osterbogen binden am 22.März 2013

Wintereinbruch 14. März 2013

Die Futtervorräte sind dem Eichkater "Felix" ausgegangen, kurzerhand bedient er sich im Vogelhäuschen am Vogelfutter.

OGV Jahresversammlung 2012

Herbstwanderung nach Thaldorf am 3. Oktober 2012

Insektenhotels in einem privaten Garten.

Weihnachtsfeier am 16.Dezember 2012 im Klostergasthof Schweiger Weltenburg

Ein Apfelbäumchen zur Erinnerung

Zum 50-jährigen Vereinsjubiläum gratulierte der Vorsitzende Reinhard Oberhofer vom Nachbar OGV Staubing - Holzharlanden herzlich und überreichte an die Vorsitzende Rita Faltermeier, ein Halbstamm Apfelbäumchen der Sorte "Kaiser Wilhelm" zur Erinnerung an das Vereinsjubiläum. Rita Faltermeier, freute sich über dieses Baumgeschenk sehr und versprach, dass der Apfelbaum auf der Weltenburger Streuobstwiese einen Ehrenplatz erhält.

Jugendaktion am 31.März 2012 "Palmbuschenbinden

Bau eines Insektenhotels im Mai 2012

Jugendaktion Mai 2012: Eine Unterkunft fĂĽr Insekten fertigen!

Jugendaktion am 12.11.2011: Wir fertigen Meisenglocken und Meisenknödel

Jahreshauptversammlung 2011

Das Vorstandsteam Rita Faltermeier und Werner Schweiger leiten die Mitgliederversammlung.

 

Smiley Die diesjährige Jahresversammlung fand am Freitag, 14. Oktober 2011 im "Türk Stoadl" Weltenburg statt.

Vereinsausflug am 18.Septenber 2011 mit Besuch des MĂĽnchener Tierpark Hellabrunn

(Fotos Rita Faltermeier)

Foto Kalendarium:Sommer 2013

Ambrosia, die Pflanze steht gern in Gärten, Grünanlagen, Strassen- und Wegerändern.

Wegen Ihrer hohen Bedeutung als Allergie auslösende Pflanze sollte sie vor Beginn der BlĂĽte mit der Wurzel herausgerissen werden.  
• Zum Schutz vor allergischen Hautreaktionen Gartenhandschuhe tragen!  
• Ambrosia nicht kompostieren, sondern über den Hausmüll entsorgen!
• Beim Herausreißen bereits blühender Pflanzen ist unbedingt auf das Tragen einer Feinstaubschutzmaske zu achten!

Osterbogen 2012

Traditionell errichtet der Obst- und Gartenbauverein Weltenburg-Stausacker einen Osterbogen, der den Eingang zur Weltenburger Dorfkirche schmĂĽckt.

Streuobstwiese

Die Anlage wurde im Jahr 2004 angepflanzt.
Die Weltenburger Streuobstwiese an der BuchhofstraĂźe



Die GrĂĽndung des Obst- und Gartenbauvereins

Der OGV Weltenburg-Stausacker e.V. wurde 1961 gegründet. Vorher gehörte der Verein dem OGV Staubing-Holzharlanden an. Bei der Gründungsversammlung im Gasthaus Haberkorn (heute Klostergasthof) waren ca. 40 Mitglieder anwesend.

Vorstände.
von 1961 – 1969 Meixner Johann
von 1969 – 1978 Koch Lorenz                
von 1978 - 1981 Meier Theo
von 1981 - 1997 Köglmaier Georg
von 1997 - 2006 Faltermeier Rita
von 2006            Schweiger Werner

Natürlich stand bei der Gründung des Vereins, wie überall der Obstbau im Vordergrund. So wurde auch in den ersten Jahren bereits eine Obstpresse und eine Obstbaumspritze angeschafft. Auch wurden regelmässig Obstbaumschneidekurse abgehalten.Erst später widmete man sich mehr dem Blumenschmuck und der Ortsverschönerung.

Besondere Aktivitäten.
Baum – u. Sträucherpflanzungen gehörten nach dem Obstbau mit zu den Hauptaktivitäten.
So wurde in den Jahren von 1980 bis 1995 in Weltenburg und Stausacker ca. 70 Bäume und 500 Sträucher gepflanzt.
Sehr früh bereits ab 1982 beteiligte sich der Verein mit schön geschmückten Blumenwagen an Fahnenweihen, Vereinsjubiläum, Kreisgartenfest und sonstigen Festlichkeiten und ist mit den schönen Blumenmotiven im ganzen Landkreis bekannt.
Zum 30-jährigen Vereinsjubiläum 1991 wurde an der Stelle des alten Feuerwehrhauses vom Verein ein Flurkreuz errichtet.

Obst – und Gartenbauverein heute:                                    

1. Vorsitzender: Schweiger Werner
2. Vorsitzende: Faltermeier Rita                                                              
SchriftfĂĽhrer: Schweiger Christine                                                  
Kassier: Köglmaier Georg
Baum-u.Gerätewart: Schabmüller Alois
Beiräte: Biberger Angela, Fuchs Martha, Kolb Robert
Mitgliederzahl:  138

Kinder- und Jugendaktion am 16, April 2011

unter der Leitung von Alois SchabmĂĽller fertigten Kinder und Jugendliche Palmbuschen, die am Palmsonntag in der Kirche geweiht werden.

Unsere Aktivitäten

1998 wurden vom OGV 30 Nistkästen gebaut und im Wald an verschiedenen Stellen aufgehängt. Jedes Jahr werden diese mit Kindern gewartet.
2001 wurde zum 40-jährigen Gründungsfest das Kriegerkreuz am Frauenberg durch Alois Schabmüller renoviert und durch Pater Gregor nach einem Dankgottesdienst neu geweiht.
2004 wurde zusammen mit dem VöF eine Streuobstwiese angelegt.
Der Verein beteiligte sich bis 2005 auch am Dorffest, auĂźerdem nimmt er an der Aktion Rama-dama teil.
Mit Kindern werden Wettbewerbe durchgefĂĽhrt. Alle Jahre wird  der Erntedankaltar und der Osterbogen in der Kirche bzw. vor der Kirche aufgestellt.

Zum 40 jährigen Grüdungsfest wurde das Kriegerkreuz renoviert

(bitte Bild anklicken)

Erntedank 2011

Zum Erntedankfest wird in der Dorfkirche jedes Jahr ein Erntedankaltar errichtet.

Festwagen 1985

Beim 100 jährigen Gründungsfest der Feuerwehr Weltenburg 1985 schmückte die Dorfkirche in Miniatur den Festwagen des OGV's
Festwagen 2006
Festwagen beim GrĂĽndungsfest der Feuerwehr Stausacker
Festwagen 2008
Festwagen beim GrĂĽndungsfest der Feuerwehr Holzharlanden
Festwagen 2008
Festwagen beim 100 jährigen Gründungsfest des OGV Teugn
Festwagen 2010
Das Feuerwehremblem war das Thema des Festwagens beim 125 jährigen Gründungsfest der FF Weltenburg im Juni 2010
Unser Angebot

Es werden Häcksler und andere Geräte an Mitglieder ausgeliehen.

"Zuwuchs auf der Streuobstwiese"

"Neubau auf der Streuobstwiese"

Ein Zuhause fĂĽr unsere nĂĽtzlichen Insekten.
Erbaut im Rahmen der Kinder- und Jugendaktion im Mai 2012.

Baumschnitt 2011

unter der Anleitung vom Baumwart Alois Schabmüller, wurde der Baumpflegeschnitt bei den Obstbäumen auf der Streuobstwiese durchgeführt.

Stausacker 2011

Und drumherum

Die Ortschaften Weltenburg u. Stausacker sind Ortsteile der Stadt Kelheim.
Weltenburg hat ca. 500 Einwohner, und ist berühmt durch das weltberühmte Kloster mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt, und mit dem Europadiplom ausgezeichneten Donaudurchbruch.
Stausacker hat ca. 120 Einwohner und liegt gegenĂĽber Weltenburg am linken Donauufer.
Beide Orte wurden schon oft durch die immer wieder kehrenden Hochwasser heimgesucht. Das letzte eines der größten an Pfingsten 1999 wird noch vielen im Gedächtnis sein.

Weltenburg 2011

  • Wir versuchen auf unserer Homepage das Copyright Gesetz nicht zu verletzen. Falls dies doch mal der Fall sein sollte, benachrichtigen Sie uns bitte und wir werden es sofort ändern.

  • OGV Weltenburg-Stausacker e.V. -- Redaktion

Nach oben