Gartenbauverein Niederumelsdorf





Allgemeine Angaben

Der Gartenbauverein wurde 1908 gegrĂŒndet und gehört damit zu den Ă€ltesten im Landkreis Kelheim. Zu einer Neubelebung des Vereins kam es nach dem zweiten Weltkrieg. Vor allem die VereinsausflĂŒge und die Weihnachtsfeiern mit den Dorfkindern zogen die ganze Dorfbevölkerung an und tragen auch heute noch wesentlich zum gesellschaftlichen Leben bei.

Unsere AktivitÀten

Niederumelsdorf wurde 2002 als Sieger des Landkreises Kelheim im  Wettbewerb “Unser Dorf soll schöner werden” ausgezeichnet, auf Niederbayernebene wurde die silberne Medaille errungen.
Die Dorferneuerung mit der DurchgrĂŒnung des Ortes mit standgerechten BĂ€umen und StrĂ€uchern, sowie die mit einer Einfassung aus Natursteinen gestalteten HolzzĂ€une haben dazu wesentlich beigetragen.
Vor allem die Kirche mit dem Vorplatz, das liebevoll renovierte ehemalige Schulhaus und das Kriegerdenkmal, eines der schönsten im Landkreis Kelheim, fallen ins Auge.
Als Erinnerung daran wurde im Sommer 2007 vom Verein ein Gedenkstein in der Ortsmitte aufgestellt und kirchlich gesegnet, im Anschluss fand zum ersten Mal unser „Steinfest“ statt.

Unser Angebot

VortrĂ€ge zu Gartenthemen und der alljĂ€hrliche Kinderwettbewerb gehören zum regelmĂ€ĂŸigen Programm.

Und drumherum

Niederumelsdorf mit seinen 450 Einwohnern ist ein von Hopfenanbau geprÀgtes Dorf. Niederumelsdorf besitzt noch eine intakte Dorfgemeinschaft, fast jedes Haus im Dorf ist Mitglied im Gartenbauverein.
In letzter Zeit konnten mehrere neue Mitglieder gewonnen werden, vor allem junge Familien.
Vom 18.7 - 20.7.07 wurde das 100 - jĂ€hrige GrĂŒndungsfest des Vereins mit einer Standartenweihe gefeiert.