Obst- und Gartenbauverein Rohr/Ndb.





Allgemeine Angaben

Vereinsgeschichte: Der Verein wurde am 3. November 1910 mit 36 Mitgliedern in Obereulenbach gegrĂĽndet. GrĂĽndungsvorstand war der dortige Dorfschullehrer Josef Trollmann, der dieses Amt mit einerkurzen Unterbrechung bis 1937 ausĂĽbte. Weitere Vorstände: Alois Brand, (1915 -1919), Willi Spornraft (1937 - 1977), Andreas Maier (1977 - 1996) und Georg Stöckl (1996 bis heute). Die Mitgliederzahlen entwickelten sich nur relativ langsam nach oben. In den letzten 25 Jahren stieg die Mitgliederzahl aber stetig von 100 (1982) auf 225 (2005). Schwerpunkt der Vereinstätigkeit war in den ersten 60 Jahren der Vereinsgeschichte der Obstbau mit einer vereinseigenen Obstbaumspritze und einer Obstpresse. In den 70-er Jahren rĂĽckten Ziergarten und Blumenschmuck mehr in den Vordergrund. Das abwechslungsreiche Jahresprogramm und der Verleih der vereinseigenen Geräte machen den OGV Rohr insbesondere fĂĽr junge Familien attraktiv. Das durchschnittliche Eintrittsalter der Mitglieder liegt bei 35 Jahren. 

Vorstandschaft: 

Name

Funktion

Addresse

Telefon

Fax

e-mail

Georg Stöckl

1. Vorstand

Hauptstrasse 6

679

967 818

bio.stoeckl@gmx.de

Michaela Brand

2. Vorstand

Finkenstrasse 18

967304

967190

michaela.brand(at)gmx.net

Gordana Dasch

Kassierin

Niederhatzkofen,  Hopfenwinkel 9

(08781) 8188

(08781) 8280

gordana.dasch(at)web.de

Sandra Steinberger

SchriftfĂĽhrerin

Alzhausen

91230

Thomas Kopp

Beisitzer

GrĂĽnlandstrasse 10

1301

(0941)9434613

thomas.kopp@biologie.uni-regensburg.de

Helga Pettinger

Beisitzerin

Pfarrgasse 6

493

 

mpettinger@pero-duebel.de

Helmut Sedlmayer

Beisitzer

Sudetenstrasse 5

1046

 

ferdinand.s@arcor.de

Lothar Steinsdorfer

Beisitzer

Klausenstrasse

1213

 

r(at)aol.com

Gabriele Unger

Beisitzerin

Eichenstrasse 17

91045

91046

ungerrebecca@web.de


Unsere Aktivitäten
  • Häckselaktion: Neben dem Verleih von Gartenhäckslern beteiligt sich der OGV Rohr auch an der Häckselaktion des Kreisverbandes. Im FrĂĽhjahr(in 2006 am 8.April) wird zu einem sehr gĂĽnstigen Tarif in Kooperation mit der Agenda-21 im Landkreis KEH ein schleppergetriebener größerer Häcksler (bis 15 cm Holzdurchmesser) in angemeldeten Gärten eingesetzt.

  • Saft pressen: Seit Oktober 2001 ist der Verein im Besitz einer mobilen Hydropresse und eines speziellen Obsthäckslers. Diese leichte Presse (Gewicht 30 kg) ist zum Verleih nur an Mitglieder und zum selber-pressen von mittleren Obstmengen (bis 150 kg pro Stunde) gedacht. Sie arbeitet mit dem Wasserdruck aus der normalen Hauswasserleitung und ist mitsamt Häcksler (220-V-AnschluĂź) leicht transportierbar und bedienbar.
  • Saft haltbar machen: Seit Herbst 2004 besteht die Möglichkeit, auf Anmeldung den Saft auf der privaten Anlage von OGV-Vorstand Stöckl pasteurisieren und in 10- oder 5--Liter-PE-Beutel abfĂĽllen zu lassen (0,32 / 0,40 € pro Liter inkl. Beutel).
  • Saftherstellung komplett: Ab 2006 können alle Mitglieder des OGV-Rohr zur Saftherstellung ohne zusätzlichen Beitrag die leistungsfähige Anlage (bis zu 500 Liter pro Stunde) des Mostvereins Herrnwahlthann zum vergĂĽnstigten Mitglieder-Tarif (0,30 € pro Liter gepressten und heiĂź abgefĂĽllten Saft plus Kosten fĂĽr PE-Beutel) in Anspruch nehmen. Anmeldung unter Tel. 0151 / 11175 677 72
  • VereinsbĂĽcherei: Die 1998 gegrĂĽndete, derzeit ca. 60 GartenbĂĽcher umfassende VereinsbĂĽcherei des OGV Rohr wurde in die Benedictus-BĂĽcherei integriert, so dass die BĂĽcher dort zu den ĂĽblichen Ausleihzeiten kostenlos entliehen werden können. Der OGV Rohr unterstĂĽtzt die BĂĽcherei alljährlich mit 100 € und einem Abo der Verbandszeitschrift „Der praktische Gartenrageber".

  • Fachzeitschrift „Der praktische Gartenratgeber": Knapp 40 Mitglieder beziehen derzeit ein Abonnement der durchwegs farbigen und ansprechenden Verbandszeitschrift, die jeden Monat per Post zugestellt wird. Der Vereinsbeitrag beträgt in diesem Fall 19 €.

  • Kindstaufbaum: allen Mitgliedern des OGV Rohr wird bei der Geburt eines Kindes vom Verein ein Obstbaum nach Wahl gestiftet, auf Wunsch auch gepflanzt oder es wird ein Baum-Gutschein im Wert von 20 € ĂĽberreicht.
Unser Angebot


Geräteverleih

Standort der Geräte (Adressen +Telefon s. Tabelle der Vorstandsmitglieder)

LeihgebĂĽhr
fĂĽr Mitglieder

Leihgeb. fĂĽr Nichtmitgl.r

2 Vertikutierer mit Benzinmotor zur Rasenpflege

Peter Huber  und Georg Stöckl

6 €/ Einsatzstunde

9 € /Std.

2 Gartenhäcksler m. Elektromotor (380 V / 220 V)

Hans Schweiger und Peter Huber

3 €/Einsatzstunde

3 €/Std.

Motorhacke mit 5-PS-Benzinmotor

Hans Schweiger

6  €/ Einsatzstunde

9 € /Std.

Heckenschere m. Elektromotor u. 25-m-Kabel

Helmut Sedlmayer

2 €/Einsatzstunde

3 €/Std.

Tiroler Steigtannne

Georg Stöckl

2 €/Tag

   -----

Obstpresse + Obsthäcksler + Einkochtopf+ Fässer

Georg Stöckl

2,5 € pro Stunde

   -------

Und drumherum

Heimatort: Der Markt Rohr liegt am nordöstlichen Rand der Hallertau im Ăśbergang zum Tal der GroĂźen Laaber. Bei der Gebietsreform schlossen sich die frĂĽher selbständigen Gemeinden Rohr, Bachl, Helchenbach, Laaberberg, Sallingberg und Obereulenbach zu einer Einheitsgemeinde zusammen. In dem 54  km² groĂźen Gemeindegebiet leben heute etwa 3400 Einwohner. Bekannt ist Rohr vor allem wegen seiner Asamkirche mit der plastischen Darstellung von Mariae Himmelfahrt und wegen des vom Benediktinerkloster gefĂĽhrten Johann-Nepomuk-Gymnasiums. Das kulturelle Leben wird geprägt von 36 Vereinen, unter denen der ortsteilĂĽbergreifende OGV Rohr heute bei Mitgliederzahl und Aktivitäten einen mittleren Platz einnimmt.