Impressum


Impressum / Anbieterkennzeichnung nach ┬ž6 TDG

Anschrift

Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege
Gesch├Ąftsstelle
c/o Franz Nadler
Iglsdorfer Str. 9
84104 Rudelzhausen
Tel.: 0151/17162746

Vertretungsberechtigter

Franz Nadler,
Gesch├Ąftsf├╝hrer

Elektronischer Kontakt

info@gartenbauvereine-landkreis-kelheim.de

K├Ârperschaft

Personenvereinigung nach
┬ž 44a Abs. 4 EStG
┬ž 44c Abs. 1 EStG

Steuernummer

132/109/68134 Finanzamt Landshut

 

Rechtshinweise
(vgl. Urteil LG Hamburg vom 12.05.1998)

Mit unseren Internetpr├Ąsentationen sind zahlreiche informative Internet-Seiten verbunden. Trotz gewissenhafter Auswahl betonen wir ausdr├╝cklich, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der mit uns verbundenen Seiten ("Links") haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdr├╝cklich von allen Inhalten aller verbundener Seiten einschlie├člich deren Unterseiten. Die Nennung einer Internetadresse auf unseren Seiten stellt keine Produktempfehlung dar.

 

Haftungsausschlu├č

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege ├╝bernimmt keinerlei Gew├Ąhr f├╝r die Aktualit├Ąt, Korrektheit, Vollst├Ąndigkeit oder Qualit├Ąt der bereitgestellten Informationen. Haftungsanspr├╝che gegen den Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege, welche sich auf Sch├Ąden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollst├Ąndiger Informationen verursacht wurden, sind grunds├Ątzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Kreisverbandes f├╝r Gartenbau und Landespflege kein nachweislich vors├Ątzliches oder grob fahrl├Ąssiges Verschulden vorliegt. Der Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege beh├Ąlt es sich ausdr├╝cklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ank├╝ndigung zu ver├Ąndern, zu erg├Ąnzen, zu l├Âschen oder die Ver├Âffentlichung zeitweise oder endg├╝ltig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die au├čerhalb des Verantwortungsbereiches des Kreisverbandes f├╝r Gartenbau und Landespflege liegen, w├╝rde eine Haftungsverpflichtung ausschlie├člich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch m├Âglich und zumutbar w├Ąre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege erkl├Ąrt hiermit ausdr├╝cklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zuk├╝nftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verkn├╝pften Seiten hat der Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdr├╝cklich von allen Inhalten aller gelinkten /verkn├╝pften Seiten, die nach der Linksetzung ver├Ąndert wurden. Diese Feststellung gilt f├╝r alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie f├╝r Fremdeintr├Ąge in vom Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege eingerichteten G├Ąsteb├╝chern, Diskussionsforen und Mailinglisten. F├╝r illegale, fehlerhafte oder unvollst├Ąndige Inhalte und insbesondere f├╝r Sch├Ąden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright f├╝r ver├Âffentlichte, vom Kreisverband f├╝r Gartenbau und Landespflege selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielf├Ąltigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdr├╝ckliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Nutzung von Kontaktdaten

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben ver├Âffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur ├ťbersendung von nicht ausdr├╝cklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verst├Âssen gegen dieses Verbot sind ausdr├╝cklich vorbehalten.